Kurzinfos


Informationen unseres spanischen Clementinenbauern
Warum sind einige Clementinen grün?
Die grüne Färbung der Schale bedeutet nicht, dass die Clementine unreif ist. Tatsächlich können Clementinen auch im grünen Zustand bereits den perfekten Reifegrad erreicht haben. Die Frage der Reife hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, darunter die Sorte, das Klima und der Zeitpunkt der Ernte. Grüne Clementinen weisen oft eine etwas festere Konsistenz auf, sind jedoch keinesfalls weniger süß oder saftig.
Der Farbwechsel: Warum werden Clementinen orange?
Die Schale unserer Clementinen wechselt mit der Zeit von grün auf orange. Dieser Farbwechsel tritt auf, wenn es draußen kälter wird. Bei niedrigeren Temperaturen in der Nacht kommt es zur Abnahme des Chlorophyll-Gehalts in der Schale und zur vermehrten Sichtbarkeit der gelb-orangen Carotinoide. Die erste Sorte unserer Clementinen ist bereits Mitte Oktober reif, jedoch herrschen zu diesem Zeitpunkt in den letzten Jahren zu hohe Temperaturen, als dass sie ihren Farbwechsel vollziehen können.
Ethylen führt ebenfalls zum Abbau von Chlorophyll, wodurch Carotinoide sichtbarer werden.
Im  ökologischen Landbau verzichten wir allerdings auf den Einsatz des Reifegases zur Nachbehandlung und aus diesem Grund findet ihr in unseren Kisten auch reife, grüne Früchte.
Bearbeitungsstand: 10.12.2023
Ein kleines aktuelles Fernsehvideo über die Bäckerei Wagner gibt es

HIER


Ab sofort gibt es wieder unsere eigenen Lagerkartoffeln. Wir liefern sie in unseren grünen NAPF-Mehrwegkisten aus, um unnötige Plastiksackabfälle zu vermeiden. Das Pfand beträgt 2,50€/Kiste.

Wir holen die leeren Kisten auch wieder bei Ihnen ab.

Zum Angebot geht es

HIER

Bearbeitungsstand: 19.10.2023




Neukunde? Jetzt Registrieren!


Ihr Warenkorb ist noch leer
Ein Auszug unseres Liefergebietes:
94209 Regen 94250 Achslach 94234 Viechtach 94469 Deggendorf 94267 Prackenbach 94239 Gotteszell 94255 Böbrach 94227 Lindberg 93476 Blaibach 94239 Ruhmannsfelden 94264 Langdorf 94256 Drachselsried 94265 Patersdorf 94244 Teisnach 94379 St. Englmar 94249 Bodenmais 94539 Grafling 94258 Frauenau 94227 Zwiesel 94244 Geiersthal 94262 Kollnburg 94253 Bischofsmais 94239 Zachenberg 94269 Rinchnach 93471 Arnbruck